Vegane Schokomuffins

Das perfekte vegane Muffin Grundrezept, das sich ganz einfach auf jede Jahreszeit und fĂŒr jeden Anlass anpassen lĂ€sst. Diese herrlich fluffigen und veganen Muffins werden dich und deine ganze Familie begeistern.

Schwierigkeit: Leicht

Vorbereitungszeit: 15 min

Zubereitungszeit: 20 min

Zutaten

80g
Pflanzenöl (z.B.Sonnenblumenöl)
150 ml
Hafermilch
1TL
Zitronensaft
1/2 TL
Vanillearoma
100 g
Xylit
10 g
MaisstÀrke
160 g
Mehl
Âœ PĂ€ckchen
Backpulver
1 Prise
Salz
1 EL
Kakao
Œ
Apfel oder ein/e anderes saisonales Obst/Frucht unter die Masse heben (auf Wunsch)

Zubereitung

  1. Pflanzenöl, Zitronensaft, Vanillearoma, Pflanzenmilch und Zucker in der KĂŒchenmaschine schaumig schlagen.
  2. MehlstÀrke, MaisstÀrke, Salz und Backpulver miteinander vermengen. Unter die feuchte Masse heben. Kakao. Obst oder Frucht hinzugeben
  3. Backofen 10 Minuten auf 180° vorheizen.
  4. Muffinblech einfetten oder mit kleinen Papierförmchen auslegen.
  5. Muffinmasse zu 2/3 in die Förmchen fĂŒllen und bei 180° fĂŒr 20 Minuten backen.
  6. Zum Schluss mit Staubzucker bestreuen.

Die Muffins sind am dritten Tag immer noch luftig und herrlich feucht.

Passend zu Vegane Schokomuffins

–
Warenkorb
Nach oben scrollen