Schönheitspflege ohne Chemie

Naturkosmetik liegt definitiv im Trend. Unsere Haut muss eine immer stärker verschmutzte Umwelt, unsere gestresste Arbeitswelt und immer hektischere Freizeitbeschäftigungen durchleben und soll trotzdem immer einwandfrei funktionieren. Wir wünschen uns eine glatte, schöne Haut, die elastisch und unheimlich attraktiv ist, bis ins hohe Alter. Gerade in jungen Jahren werden die ersten wichtigen Bausteine für eine gesunde Haut gelegt. Die süsse, weiche Babyhaut verändert sich bis zum Erwachsenenalter und wird strapazierfähiger. Trotzt Wachstum, Ernährungsfehlern, Stress und Temperaturschwankungen wird sie robuster. Eine große Herausforderung für unsere Haut ist jedoch die Pubertät.

Durch Hormonschwankungen wird das Hautbild geprägt. Das Kind wird zum Mann oder zur Frau und nicht nur die Haut verändert sich, auch das Aussehen des Körpers und die generelle Ausstrahlung eines Menschen verändern sich. Diese Veränderungen stellen eine Höchstleistung für den Körper dar und nicht selten entstehen während der Teenie-Jahre Hautunreinheiten und die ungeliebte Akne. Jugendliche müssen sich nun zum ersten Mal über die Pflege ihrer Haut Gedanken machen. In dieser Not-Situation werden alle erdenklichen medizinischen Produkte und Produkte aus der Werbung ausprobiert. Die Haut wird mit radikalen Kuren geschält und mit scharfen Tinkturen gepeinigt. Über bleibende Hautschäden und Narbenbildungen denken die Jugendlichen nicht nach. Das Einzige, was wirklich hilft, ist der Haut Zeit zu geben, Zeit, die Entzündungen abzuheilen und Hautirritationen mit einer natürlichen, sanften Naturkosmetik zu pflegen. Nur so kann sich eine strahlende, gesunde Haut entwickeln und bleiben.

In den letzten zwei Jahrzehnten hat die Naturkosmetik einen enormen Entwicklungsschub hingelegt und mit neuen Inhaltsstoffen die Szene neu aufgemischt.  Qualität, Stabilität und Haltbarkeit haben sich im Gegensatz zu den Naturprodukten von früher um ein vielfaches verbessert. Wir finden, es ist ein beruhigendes Gefühl, seine Haut mit natürlichen und tierversuchsfreien Produkten zu pflegen. Doch was steckt eigentlich hinter dieser Kosmetik? Und wie grenzt sich die Naturkosmetik von der herkömmlichen Kosmetik ab? Welche Inhaltsstoffe sind verpönt?
Die Liste ist lang, aber um einige wichtige zu nennen: Silikone, Parabene, Paraffine, Mineralöle, Tierversuche, Konservierungsstoffe, chemische Emulgatoren und künstliche Düfte. Mittlerweile gibt es in Supermärkten und Drogeriemärkten ein enormes Angebot veganer Naturkosmetik, die sogar erstaunlich preiswert erscheint. Doch bei näherem Betrachten erkennt man, dass gerade die wertvollen Inhaltsstoffe, die auf den Etiketten oder in der Werbung beworben werden, an letzter Stelle angeführt sind. Das bedeutet, dass von den beworbenen und vermeintlich gesunden Inhaltsstoffen am wenigsten in der Creme vorhanden ist und es sich dabei um eine legale “Mogelpackung” handelt.

Bei der SanaCos Natural Line handelt es sich um vegane Naturkosmetik, die auf alle Stoffe verzichtet, die nicht aus der Natur stammen. Die Herstellung erfolgt in kleinen und regionalen Produktionen mit dem Anspruch ausschliesslich natürliche Zutaten zu verwenden und dabei so wenig wie möglich Abfall zu produzieren. Die Listen der Inhaltsstoffe sind meist lang und den meisten von uns vollkommen unverständlich. Nicht so bei unserer SanaCos Natural Line. Bei jedem Produkt im Shop werden die Inhaltsstoffe auch auf Deutsch angeführt und so dem Otto Normalverbraucher verständlich gemacht.

Bei vielen Leuten herrscht Skepsis und die Annahme, dass organische Kosmetikprodukte weniger wirkungsvoll sind als herkömmliche Kosmetika. Doch keine Bange, Naturkosmetik wirkt zwar nicht auf dieselbe Weise wie konventionelle Kosmetik, sie ist aber mindestens genauso effektiv – wenn nicht sogar noch effektiver. Diejenigen, die Naturkosmetik schon kennen, wissen, dass sich Farbe oder Geruch je nach Charge leicht verändern können, was aber für die Qualität keine Konsequenzen hat. Dieses Merkmal zeichnet wahre Naturkosmetik aus. Probieren Sie die Produkte der Natural Line und lassen Sie sich auf Naturkosmetik ein, Sie werden positiv überrascht sein.

Nächster Beitrag: Die richtige Hautpflege – Routine

Warenkorb
Scroll to Top