Ferienzeit – Knabberzeit

Gesundes Knabber-Soja anstatt Chips, Flips und Erdnüssen – schnell und leicht gemacht, mit weniger Kalorien und Fett, und sehr eiweissreich.

Das Aroma ist himmlisch. Sie schmecken wie gewürzte Nüsse, haben aber zum Glück nicht soviel Eigengeschmack wie Erdnüsse. Sondern liegen geschmacklich eher zwischen Erdnüssen und Mandeln. Die Würzung ist ähnlich wie bei gekauften Nüssen, jedoch ohne Geschmacksverstärker, Stärke oder ähnliches und deswegen sehr viel günstiger. Auch die Nährwerte sind überzeugend.

Zutaten für 4 Portionen:  200 g Sojabohnen, Gewürz Herba-Mix   

Die Gewürze je nach Geschmack dosieren. Mit je einem TL wird der Geschmack sehr intensiv. Alle Gewürze mit Wasser mischen, bis alles gut aufgelöst und vermengt ist. Dann die Sojabohnen hinzugeben und gut vermischen, bis alle mit einer Gewürzschicht überzogen sind. Die Kerne auf einem Blech mit Backpapier verteilen, sodass sie nicht übereinander liegen. Im vorgeheizten Ofen bei 200* ca. 5 Minuten backen/rösten. Nicht länger, sonst werden sie bitter und dunkel, aber doch so lange, dass sie trocken und knusprig sind.

Pro Portion (50 g) Sojakerne (im Vergleich: Erdnüsse):

  • 161 (285) kcal
  •  18 (13) g Eiweiss
  •    3 (10) g Kohlenhydrate
  •    9 (24) g Fett

Zubereitungszeit: 10 Min.  Schwierigkeitsgrad: simpel   Brennwert pro Portion (50 g): 161 kcal

Ich wünsche allen meinen Lesern und Leserinnen einen erholsamen Urlaub und bleiben Sie gesund.

Nächster Beitrag: Smoothies hebt die Urlaubsstimmung

Warenkorb
Scroll to Top